Das KINDERLABOR
ist das, was der Name sagt: ein Labor für Kinder.                                                                     Labor steht für Experimentalraum, aber auch für die Arbeit, sich Wissen                                   anzueignen und Fähigkeiten zu entwickeln, um eine Idee umzusetzen.

Das KINDERLABOR 
vermittelt Kindern Kenntnisse über Materialien, Techniken und Werkzeuge                    anhand von praktischen, unmittelbaren Erfahrungen. Sie bilden die Basis,                               um eigenständig schöpferisch tätig zu sein.

Das KINDERLABOR
fördert die eigene Idee, die Vorstellung und ihre Umsetzung.                                                     

Im KINDERLABOR
kann jedes Kind individuell schöpferisch tätig werden und den jeweiligen                 Fähigkeiten und Neigungen entsprechend einen eigenen Ausdruck finden.                      Denn es macht Spass, Dinge selbst zu machen.

Das KINDERLABOR 
ist mobil und kommt in Schulen und überallhin, wo Kinder sind oder unser Rat                 gefragt ist. 

                                                

Das KINDERLABOR bietet an                                                                                                 qualifizierte Projekte für die Ganztagsbetreuung an Grund- und Förderschulen unterrichtsbegleitende Projekte für Grund- und Förderschulen                                   Fortbildung und Beratung für Erzieher und Betreuungskräfte im Ganztag